Quelle: http://www.keepaneye.de

Bei Aufruf Magento Backend Fehler 404

Du erhältst beim Aufruf des Magento-Backends einen 404-Fehler? In vielen Fällen ist der Fehler 404 beim Backend-Aufruf auf zwei Dinge zurückzuführen:

  • Magento Datenbanksicherung wurde eingespielt
  • Magento Installation wurde auf einen neuen Server umgezogen

Um die Erreichbarkeit des Magento-Backends nach einem 404-Fehler wieder herzustellen ist lediglich ein Update mehrerer Zeilen in der Magento-DB notwendig. Hierzu einfach mit einem Datenbank-Tool (phpmyadmin, HeidiSQL, Konsole) mit der Magento-Datenbank verbinden und folgendes Statement ausführen:

SET FOREIGN_KEY_CHECKS=0; UPDATE `core_store` SET store_id = 0 WHERE code='admin';
UPDATE `core_store_group` SET group_id = 0 WHERE name='Default';
UPDATE `core_website` SET website_id = 0 WHERE code='admin';
UPDATE `customer_group` SET customer_group_id = 0 WHERE customer_group_code='NOT LOGGED IN';
SET FOREIGN_KEY_CHECKS=1;

Im Anschluss noch den Magento-Cache leeren. Die Cache-Dateien sind unter folgendem Pfad zu finden:

/Magento-Root/var/cache

Es müssen alle Dateien gelöscht werden.  Danach sollte das Backend wieder wie gewohnt erreichbar sein.