Erste Schritte

Hier wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt wie Sie unter ISP Config Ihre Domain, Ihren FTP Account und Ihre Datenbank verwalten.

Domain anlegen

Loggen Sie sich im ISP Config mit Ihren Zugangsdaten ein.

Klicken Sie oben auf den Reiter "Webseiten" 

Mit einem Klick auf

können Sie eine neue Domain anlegen. Bedingung ist natürlich, das die Domain vorher beantragt und ein entsprechender DNS Eintrag erstellt wurde. Hierzu fragen Sie am besten Ihren Administrator.

 

Geben Sie den Namen Ihrer Domain ein und klicken Sie auf Speichern.

FTP User anlegen

Loggen Sie sich im ISP Config mit Ihren Zugangsdaten ein.

Klicken Sie oben auf den Reiter "Webseiten" und dann Links im Menü auf "FTP Benutzer"

Mit einem Klick auf

können Sie einen neuen FTP Benutzer erstellen. Hierzu muss auf Ihnen Account vorher eine Domain registriert worden seien.

Wählen sie Ihre Domain aus und geben den Benutzernamen und das Kennwort des neuen FTP Users ein.

ACHTUNG!!! Dem Usernamen wird automatisch Ihre ClientID vorangestellt. Also z.B. C4_ftpuser

Nun können Sie sich mit einem FTP Programm auf Ihrem Zugang einloggen.

DB anlegen

Loggen Sie sich im ISP Config mit Ihren Zugangsdaten ein.

Klicken Sie oben auf den Reiter "Webseiten" und dann Links im Menü auf "Datenbank Benutzer" da dieser zu erst angelegt werden muss.

Mit einem Klick auf 

können Sie einen neuen Datenbank Benutzer anlegen.

Geben Sie hier wieder gewünschten Benutzer Namen und Kennwort ein.

ACHTUNG!!! Dem Usernamen wird automatisch Ihre ClientID vorangestellt. Also z.B. C4_user

Nun Klicken Sie Links im Menü auf "Datenbanken"

Mit einem Klick auf 

erstellen Sie eine neue Datenbank.

Wählen Sie bitte hier Ihre Domain und den Datenbankbenutzer entsprechend aus und geben einen Datenbanken Namen ein. Mit Speichern wird Ihre Datenbank erstellt.