Wlan Stick Konfigurieren

Ich habe bei Amazon einen "EDIMAX EW-7811UN Wireless USB Adapter, 150 Mbit/s, IEEE802.11b/g/n" LINK bestellt der einwandfrei funktioniert.

Steckt den Wlan Stick an einen USB Port und startet den Pi. Loggt euch per SSH ein.

Per

dmesg

erhaltet Ihr eine Ausgabe die in etwa so aussieht.

[    3.321747] usb 1-1.4: new high-speed USB device number 4 using dwc_otg
[    3.433435] usb 1-1.4: New USB device found, idVendor=7392, idProduct=7811
[    3.451661] usb 1-1.4: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[    3.460701] usb 1-1.4: Product: 802.11n WLAN Adapter
[    3.480081] usb 1-1.4: Manufacturer: Realtek
[    3.493603] usb 1-1.4: SerialNumber: 00e04c000001
[    4.026830] udevd[159]: starting version 175
[    7.460843] usbcore: registered new interface driver rtl8192cu

Somit wurde der Stick erkannt.

Per 

ifconfig

könnt Ihr auch sehen ob der Stick richtig geladen wurde.

wlan0     Link encap:Ethernet  HWaddr 80:1f:02:ff:78:62  
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:4426 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:312 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:1000 
          RX bytes:1356607 (1.2 MiB)  TX bytes:82530 (80.5 KiB)

Wlan Zugang Einrichten

sudo nano /etc/network/interfaces

Passt den Inhalt der Datei wie folgt an

auto lo
iface lo inet loopback
iface eth0 inet dhcp

auto wlan0
allow-hotplug wlan0
iface wlan0 inet dhcp
wpa-ap-scan 1
wpa-scan-ssid 1
wpa-ssid "DEIN-WLAN-NAME"
wpa-psk "DEIN-WLAN-SCHLÜSSEL"

Power Saving (“Schlafmodus”) abschalten

Bevor wir eine WLAN-Verbindung herstellen, sollte die Stromsparfunktion des Edimax-Treibers deaktiviert werden. Andernfalls wird eine Verbindung bei Inaktivität unterbrochen. Um dies zu verhindern, muss eine Konfigurationsdatei für den Treiber angelegt werden:

sudo nano /etc/modprobe.d/8192cu.conf

Diese Datei bekommt folgenden Inhalt:

options 8192cu rtw_power_mgnt=0

Nun Startet den Pi neu. Loggt euch per SSh neu ein und gebt nochmals "ifconfig" ein.

Nun solltet Ihr auch beim Wlan eine IPadresse haben. Wenn dies so ist, könnt ihr euch per SSH nun über Wlan einklinken und das Lan Kabel vom pi entfernen.